SC Obhausen 1929 e.V.

Wochenende 29.08.-30.08.2015

Lars König, 27.08.2015

Wochenende 29.08.-30.08.2015

2 Spiele, 2 Niederlagen, Tabellenletzter – für manch Außenstehenden wahrscheinlich das erwartete Bild ob der Veränderungen innerhalb der Mannschaft. Doch auch wenn man sich die eigene Leistung der ersten beiden Spieltage nicht allzu schönreden sollte, so muss man doch sehen, dass man auswärts gegen zwei der stärksten Mannschaften der Liga antreten durfte. Als Schlusslicht kann es nun zumindest tabellarisch nur aufwärts gehen.  Die nächste Chance dazu bietet sich mit dem samstäglichen Gastspiel in Spergau. Dort trifft man auf die erfahrene Reserve, die nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft nun endlich in die Kreisliga aufrücken durfte. Im ersten Spiel gab es einen 1:0 Heimerfolg gegen Hohenweiden. Vom zweiten Spiel gegen Mitaufsteiger Tollwitz fehlt momentan noch die Wertung, da die Partie in der 86. Minute, mutmaßlich in Folge einer roten Karte, abgebrochen wurde. Damit rangiert die SG momentan auf Rang 7.

Auch für unsere Jugendspielgemeinschaften geht der Ernst so langsam wieder los. Nachdem unsere Spielgemeinschaft mit Großgräfendorf im C-Jugend Bereich bereits in der Vorwoche seinen ersten Test erfolgreich bestritt (7:0 gegen Brachstedt/Oppin), geht es diese Woche für ein erneutes Freundschaftsspiel zum FSV 67 Halle, bevor die Saison am kommenden Woche offiziell beginnt. Am Sonntag bestreitet unsere SG der D-Junioren mit Querfurt die Ausscheidungsrunde des Saalekreispokals. Dazu empfängt man im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark die JSG Merseburg.

 

Samstag, 29.08.2015 - 10:30 Uhr

FSV 67 Halle  -  JSG Großgräfendorf/Obhausen (C-Jugend / Testspiel)

Samstag, 29.08.2015 - 12:30 Uhr

SG Spergau II  -  SC Obhausen

Schiedsrichter: Guntram Beck (Knapendorf)

Sonntag, den 30.08.2015 - 10.30 Uhr

 JSG Querfurt/Obhausen - JSG Merseburg (D-Jugend / Kreispokal)





Klubkasse.de Banner